Das Projekt

Auftrag: Abschlussprojekt der 9. Klasse Sekundarschule Konolfingen

Ich bin: Joel König 14 jährig aus der 9. Klasse in Konolfingen / Bern (Kontaktformular)

Ziel: Ich werde einen mit Helium gefüllten Wetterballon etwa 30km in die Höhe (Stratosphäre) lassen.  In dieser Höhe wird der Ballon wegen des Unterdruckes platzen. Am Ballon wird eine Styroporbox befestigt in welcher sich eine Kamera und ein GPS Gerät befinden. Die Styroporbox wird mit einem Fallschirm zu Boden gleiten. Wenn das GPS Gerät wieder in Reichweite ist, kann ich dieses anrufen und kurz darauf bekomme ich eine SMS, in dem die Koordinaten des GPS Geräts angegeben sind. Dank dieser Koordinaten, kann ich die Styroporbox mit der Kamera und dem GPS Gerät  finden. Trotzdem besteht noch ein Risiko, dass ich die Styroporbox nicht mehr finden werde. Es könnte auch sein, dass die Kamera nicht den ganzen Flug aufzeichnet oder bei der Landung kaputt geht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s